SPD ehrt Herbert Wehner

Veröffentlicht am 15.01.2015 in Unterbezirk

Aus Anlass des 25. Todestages von Herbert Wehner werden der SPD-Parteivorstand, die SPD-Bundestagsfraktion, die Friedrich-Ebert-Stiftung und der SPD-Unterbezirk Bonn am Montag, 19. Januar 2015 um 11.00 Uhr Kränze niederlegen.

Für den Parteivorstand und die Bundestagsfraktion wird Rolf Mützenich, MdB aus Köln und stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsfraktion, die Ehrung vornehmen. Die SPD Bonn wird durch den Vorsitzenden Ernesto Harder und Bonns Bundestagsabgeordneten Ulrich Kelber vertreten sein. Von der Friedrich-Ebert-Stiftung werden Dr. Meik Woyke und Bärbel Richter an der Kranzniederlegung teilnehmen.

Herbert Wehner hat ein Ehrengrab der Stadt Bonn auf dem Burgfriedhof in Bad Godesberg.

Herbert Wehner war in der ersten großen Koalition von 1966 bis 1969 Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen und von 1969 bis1983 Fraktionsvorsitzender der SPD im Deutschen Bundestag, von 1958 bis 1973 außerdem stellvertretender Parteivorsitzender. 

Herbert Wehner hat maßgeblich dazu beigetragen, dass das Misstrauensvotum gegen Willy Brandt 1972 scheiterte. Nach dem Volksaufstand am 17. Juni 1953 setzte sich Wehner durch, diesen Tag zum nationalen Feiertag für die deutsche Einheit zu machen.

 

Homepage SPD Bonn

Kontakt. Auf ein Wort:

Meine Kontaktdaten

 

Termine. Treffen wir uns:

Alle Termine öffnen.

28.05.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Politischer Stammtisch
Ort: Markusschänke

01.06.2024, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Infostand
Ort: Pützstraße

04.06.2024, 19:30 Uhr
Ortsvereinsvorstand
Ort: Parteiheim (Moltkestr. 3)

06.06.2024, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
OV Vorstandssitzung
Ort: Ortszentrum Dottendorf

08.06.2024, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Infostand
Ort: Pützstraße

Alle Termine