Header-Bild

Binnaz Öztoprak. Ihre Stadtverordnete für Bonn

Der Hardtberg

 

Ich bin eine überzeugte Bonnerin und lebe sehr gerne hier. Deshalb freue ich mich, dass ich von der SPD Bonn für die Kommunahlwahl 2014 zur Kandidatin des Wahlkreises 41 nominiert wurde.

 

Quelle: Stadt Bonn

 

Unser Stadtbezirk Hardtberg bietet ein attraktives Umfeld zum Wohnen und Arbeiten. Mit unseren Gewerbebetrieben und den Bundesministerien ist der Hardtberg ein bedeutender Arbeitsstandort. Die mehr als vierzig aktiven Vereine in Duisdorf, in Lengsdorf, auf dem Brüser Berg und der Hardthöhe bereichern unser vielfältiges Umfeld, in dem wir leben.



Wir müssen unsere Heimat in Bonn so entwickeln und erhalten, dass alle, die hier leben und tätig sind, auch zukünftig eine gute Infrastruktur vorfinden.

Im Rat der Stadt Bonn werde ich mich für Sie und für die Interessen der gesamten Stadt Bonn einsetzen, damit die Lebensqualität in unserer Stadt auch weiterhin einen hohen Stellenwert haben wird.

 Hierfür bitte ich Sie um Ihr Vertrauen.



 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

07.04.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Stammtisch AG 60+ OV Hardtberg
Ort: Bäckerei Kamps, Borsigallee 8, 53125 Bonn

07.04.2020, 10:00 Uhr
FÄLLT AUS! AG 60+ OV Hardtberg: Seniorenstammtisch
Ort: Bäckerei Kamps (Borsigallee 8; 53125 Bonn)

07.04.2020, 19:00 Uhr
FÄLLT AUS! VORSTAND der Bonner SPD
Ort: Parteihaus (Clemens-August-Str. 64; 53115 Bonn)

15.04.2020, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Vorstandssitzung der Bonner AG 60 plus
Ort: PH, Clemens-August-Str. 64, 53115 Bonn

15.04.2020, 15:00 Uhr
FÄLLT AUS! AG 60+ der Bonner SPD: Vorstand
Ort: Parteihaus (Clemens-August-Str. 64; 53115 Bonn)

Alle Termine

 

SPD

Unser Land erlebt durch Corona eine schwierige Phase, die uns alle beansprucht. Angst und Panik sind aber unbegründet und helfen nicht weiter. Was zählt, ist ein umsichtiges und entschlossenes Krisenmanagement. Deutschland ist gut vorbereitet. Die wichtigsten Maßnahmen, Informationen und Tipps im Überblick - ständig aktualisiert.

Europa muss im Kampf gegen das Coronavirus zusammenhalten, fordert SPD-Parteichef Norbert Walter-Borjans in einem Gastbeitrag für den stern. Verlorenes Vertrauen sei sonst nicht aufzuarbeiten.

03.04.2020 10:39
Europa zusammenhalten
.
Europa muss jetzt beweisen, dass es in schwerer Zeit solidarisch zusammensteht. In einem gemeinsamen Vorschlag von SPD-Chef Norbert Walter-Borjans und Finanzminister Olaf Scholz geht es darum, keinen Menschen, keine Region und kein Land in Europa im Stich zu lassen. "Wir sind ganz sicher, dass es europäische Solidarität braucht", sagt Scholz. "Hier kann keiner allein durch. Diese Krise ist eine, die bewältigen wir gemeinsam oder gar nicht", ergänzt Walter-Borjans.

Der Corona-Schutzschirm für Deutschland läuft auf Hochtouren. Vizekanzler Olaf Scholz und SPD-Chef Norbert Walter-Borjans haben eine erste positive Bilanz der Corona-Hilfen gezogen. "Wir sind sehr froh, dass wir als sozialdemokratische Partei in der Regierung dazu beitragen können, dass Deutschland durch die sehr schwierige Krise kommt", sagte Scholz.

Das Corona-Virus werden wir nicht allein national in den Griff bekommen, sagt Bundesaußenminister Heiko Maas. Im Podcast spricht er über europäische Solidarität und erklärt, wie deutsche Touristen aus dem Ausland zurückgeholt werden.