Alles Gute zu den Feiertagen

Veröffentlicht am 13.05.2021 in Gesellschaft

Am heutigen Donnerstag werden das Zuckerfest, Christi Himmelfahrt und Vatertag begangen. Mit dem Zuckerfest geht für die Musliminnen und Muslime ein Monat des Fastens und des Verzichtes zu Ende. „Einen Monat lang tagsüber nicht zu essen und nicht zu trinken erfordert Durchhaltevermögen wie bei einem Marathon. Es erfordert das Vertrauen in die eigene Kraft und die Entschlossenheit, ein sich selbst gesetztes Ziel zu erreichen. Nun ist das Ziel erreicht, und die Menschen feiern und genießen,“ erklärt Binnaz Öztoprak, Vorsitzende des Bonner Integrationsrates.

 

Auch „Christi Himmelfahrt“, der Tag der Auferstehung und die Verkündung der frohen Botschaft geben Anlass zur Freude. Den Vätern bietet Christi Himmelfahrt traditionell einen Anlass zu Feiern. Allen gemeinsam wünscht Binnaz Öztoprak einen friedlichen und freudigen Tag.

Gemeinsam werden wir auch die Corona-Pandemie bezwingen, mit Vertrauen, persönlicher Entschlossenheit und Durchhaltevermögen. Die Impfstoffe sind nun entwickelt, die Impfkampagne läuft, die Impfstoffproduktionen werden ausgeweitet. Die gegenwärtige Pandemie ist für alle Mitmenschen ein beschwerlicher Weg, aber mit gemeinsamer Anstrengung lässt sich letztendlich auch diese schwere Zeit überwinden.

Grund genug, Ihnen allen einen guten und schönen Feiertag zu wünschen!

Herzlichst,
Ihre Binnaz Öztoprak
Vorsitzende des Integrationsrates der Stadt Bonn

 

 

Kontakt. Auf ein Wort:

Meine Kontaktdaten

 

Termine. Treffen wir uns:

Alle Termine öffnen.

06.10.2021, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
10. Treffen in der Waldau
Ort: An der Waldau 50, 53127 Bonn

Alle Termine