L 261: Radweg zwischen Röttgen und Lengsdorf soll saniert werden

Veröffentlicht am 07.07.2017 in Kommunalpolitik
Binnaz_83_125

(Bonn, 07.07.2017) In der Sommerzeit sind viele Bonnerinnen und Bonner mit dem Fahrrad unterwegs. Doch nicht alle Wege sind in einem einwandfreien Zustand. Eines der Sorgenkinder ist der Radweg zwischen Röttgen und Lengsdorf. Auf Initiative der SPD-Stadtverordneten für Röttgen und Ückesdorf, Elisabeth Zaun, hat der Hauptausschuss nun beschlossen, die Verwaltung möge Straßen.NRW kontaktieren mit dem Ziel, dass der Landesbetrieb, als für die Sanierung von Landesstraßen und den zugehörigen Radwegen zuständige Behörde, den Radweg saniert.

 

„Derzeit zeichnet sich der Radweg zwischen Röttgen und Lengsdorf vor allem durch Unebenheiten und starke Überwucherung durch die Randbepflanzung aus“, erklärt Elisabeth Zaun. „Dies führte in der Vergangenheit oftmals zu gefährlichen Situationen, etwa wenn im Herbst nur selten Laub und Äste beseitigt wurden. Die Sanierung des Radweges muss jetzt zügig angegangen werden. Denn diese wichtige Verbindung aus Röttgen in den Stadtbezirk Hardtberg sollte bald wieder uneingeschränkt nutzbar sein. Bei der zunehmenden Zahl von E-Bikes, mit denen teilweise höhere Geschwindigkeiten erreicht werden können, muss die Sicherheit der Radwege noch größere Beachtung erfahren.“

Binnaz Öztoprak, Stadtverordnete für Lengsdorf und den Brüser Berg, weist auf die notwendige Beleuchtung des Radweges hin: „Gerade in den Abendstunden und im Herbst und Winter würde ein beleuchteter Radweg deutlich häufiger genutzt und wäre dementsprechend besser ausgelastet. Wir erwarten daher, dass die Kosten dafür von Straßen.NRW schnell ermittelt werden. Am besten so schnell, dass schon im kommenden Winter der Radweg beleuchtet werden kann.“ Ein in jeder Hinsicht modernisierter Radweg sei sowohl für Röttgen und Lengsdorf, als auch das dazwischen liegende Ückesdorf wichtig. „So können die drei Stadtteile noch enger zusammenrücken.“

Kontakt:
Binnaz Öztoprak, Stadtverordnete für Lengsdorf und den Brüser Berg, Telefon: 0228 38777101, E-Mail: binnaz@t-online.de
Elisabeth Zaun, Stadtverordnete für Röttgen und Ückesdorf, Telefon: 0228 2599688, E-Mail: zaunelisabeth@gmail.com

 

Kontakt. Auf ein Wort:

Meine Kontaktdaten

 

Termine. Treffen wir uns:

Alle Termine öffnen.

20.06.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Treff der Godesberger AG 60+
Ort: OT Dürenstr. 2, 53173 Bonn

02.07.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
OV Themenabend: Verkehrspolitik
Ort: Dotty's, Christian-Miesen-Straße 1

11.07.2024, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
OV Vorstandssitzung
Ort: tbc

20.07.2024, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Bürger:innensprechstunde mit der Ratsfraktion
Ort: Infostand in der Pützstraße

30.07.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Politischer Stammtisch
Ort: Markusschänke

Alle Termine