21.06.2016 in Wahlkreis

Überflutete Keller in Endenich und Lengsdorf: Erweiterung des Rückhaltesystems für Regenabwässer in Sicht

 

Bonns Bundestagsabgeordneter Ulrich Kelber hatte sich im letzten Jahr beim Bundesverkehrsministerium und beim Landesbetrieb Straßenbau NRW für Verbesserungen des Rückhaltesystems an der Anschlussstelle Bonn-Lengsdorf der A 565 eingesetzt – mit Erfolg, wie er nun verkünden kann: „Anfang des Jahres fand eine Kamerabefahrung der Kanalanlagen statt und das Nachbargrundstück des bestehenden Regenrückhaltebeckens wurde zur ggf. nötigen Erweiterung erworben. Jetzt wird ein Ingenieurbüro eine rechnerische Überprüfung des Beckens und weitere Planungen durchführen“, so Kelber.

„Mit einer Erweiterung des Regenrückhaltebeckens würde sich die Situation deutlich verbessern“, blicken die Lengsdorfer Stadtverordnete Binnaz Öztoprak (SPD) und der Endenicher Kommunalpolitiker Wolfgang Leyer (SPD) den weiteren Planungen positiv entgegen. Beide verfolgen das Thema bereits seit über zwei Jahren, weil bei vergangenen Unwettern in viele Häuser in Endenich und Lengsdorf Wasser eingedrungen war, was zu Verschmutzungen und Feuchtigkeitsschäden geführt hat.

Immer wieder kommt es durch Starkregenereignisse zu überfluteten Kanälen und Kellern in Bonn. Insbesondere die Abflüsse und Rückhaltebecken entlang der A 565 reichen für diese großen Wassermassen nicht aus. Problematisch ist bisher vor allem die Einleitung „An der Oligsmühle“, an der das Abwasser ungedrosselt in den Lengsdorfer bzw. Endenicher Bach eingeleitet wird.

12.06.2016 in Wahlkreis

Kritik an Filialschließung der Sparkasse in Lengsdorf - Bankdienstleistungen erwartet

 
Sparkassenfiliale Lengsdorf

Binnaz Öztoprak, Stadtverordnete im Rat der Stadt Bonn, übt Kritik an den Plänen der Sparkasse KölnBonn, Filialen zu schließen und durch Automaten zu ersetzen. "Von den Plänen zur Schliessung ist auch die Sparkassenfiliale in der Provinzialstrasse in Lengsdorf betroffen. Bei allem Verständnis für wirtschaftliche Belange sorgen wir uns um unseren Stadtteil. In Lengsdorf gibt es eine fortdauernde, schwächelnde Stadtentwicklung, die durch die Schliessung der Sparkassenfiliale noch verschärft wird. Vor allem für ältere Kunden und Kunden mit eingeschränkter Mobilität ist es eine erhöhte Belastung, um zu einer persönlichen Beratung zu den weiteren Filialen auf den Brüser Berg oder nach Duisdorf zu gelangen", so Binnaz Öztoprak. "Das Geldinstitut stellt sich damit gegen die Stadtentwicklungspolitik und seine soziale Verantwortung. Wir werden in der SPD alles dafür tun, die Lebensqualität in Lengsdorf zu erhalten und - wenn die Sparkasse nicht erhalten bleiben kann -, dafür zu sorgen, dass es hier nicht nur einen EC-Automaten gibt, sondern auch einen Dienstleistungstag in der Filiale vor Ort, ein Ein- und Auszahlsystem, sowie mobile Kundenberater, die zu den Menschen nach Hause kommen", schlägt Öztoprak vor.

13.05.2016 in Wahlkreis

Brunnenfest auf dem Brüser Berg

 
Brunnenfest 2016 auf dem Brüssel Berg

Bei sommerlichen Temperaturen besuchten viele Bürgerinnen und Bürger das Brunnenfest auf dem Brüser Berg. Für die Kinder gab es dieses Jahr das neue Geschichtlichkeitsspiel „Käsebrett“, mit dem die Kinder gern gespielt haben. Für die Erwachsenen gab es zum gemütlichen Beisammensein Kaffee, Kuchen, Bier und Würstchen.

Brunnenfest 2016 auf dem Brüser Berg_2

Binnaz Öztoprak, Stadtverordnete und stellvertretende Vorsitzende der SPD Hardtberg, zeigte sich zufrieden: „Wir haben unser Ziel erreicht. Für die Kinder bieten wir immer wieder eine gute Gelegenheit zum Spielen. Gleichzeitig kommen wir mit den Bürgerinnen und Bürgern unkompliziert ins Gespräch darüber, wo der Schuh drückt und selbstverständlich über alles das, was das Leben am Hardtberg so angenehm und lebenswert macht“. 

12.04.2016 in Wahlkreis

Bundesverkehrswegeplan 2030 - Perspektiven für Bonn und Region

 

Am 16. März wurde der Entwurf des Bundesverkehrswegeplans in einer Sondersitzung des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur veröffentlicht. Der Bundesverkehrswegeplan ist eine Priorisierungsliste aller bundesweiten Verkehrsprojekte der nächsten 15 Jahre. Die Projekte wurden auf Nutzen-Kosten- Verhältnis priorisiert.

Informationsveranstaltung zum Bundesverkehrswegeplan 

am Mittwoch, 20. April 2016
um 19:00 Uhr


in der Mehrzweckhalle der GGS Kreuzbergschule,
Schulstr. 29,
53127 Bonn Lengsdorf

  • Was bedeutet das konkret für Bonn? 
  • Für den Hardtberg? 
  • Wie sieht das weitere Verfahren aus?


Um diese und weitere Fragen zu beantworten, laden die Hardtberger Stadtverordnete Binnaz Öztoprak und die Stadtverordnete Elisabeth Zaun alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Initiativen zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung ein.

Der Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Ulrich Kelber wird den Entwurf des Verkehrswegeplans aus Bonner und Hardtberger Sicht bewerten.

Mit freundlichen Grüßen

Binnaz Öztoprak,
 Stadtverordnete im Rat der Stadt Bonn

Elisabeth Zaun,
 Stadtverordnete im Rat der Stadt Bonn

 

30.08.2015 in Wahlkreis

50 Jahre Jugendfeuerwehr Lengsdorf

 

Bei hochsommerlichen Temperaturen feiern wir heute das 50-jährige Jubiläum der Jugendfeuerwehr Lengsdorf. Vielen Dank für nun schon ein halbes Jahrhundert Engagement und Schutz für uns alle!

vor dem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr

 

 

Kontakt. Auf ein Wort:

Meine Kontaktdaten

 

Termine. Treffen wir uns:

Alle Termine öffnen.

28.05.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Politischer Stammtisch
Ort: Markusschänke

01.06.2024, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Infostand
Ort: Pützstraße

04.06.2024, 19:30 Uhr
Ortsvereinsvorstand
Ort: Parteiheim (Moltkestr. 3)

06.06.2024, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
OV Vorstandssitzung
Ort: Ortszentrum Dottendorf

08.06.2024, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Infostand
Ort: Pützstraße

Alle Termine